Thema: Kredit

Darlehen
26.05.2014 von

Das Darlehen oder auch synonym als Kredit bezeichnet, umfasst sowohl Geld und Garantien als auch Bürgschaften. Das Darlehen ist meist ein mittel- bis langfristiger Kredit mit einer höheren Summe, welche von einen Kreditnehmer genutzt werden darf und durch diesen in monatlichen Raten ...

Darlehensbedingungen
26.05.2014 von

Möchte ein Verbraucher einen Kredit bewilligt bekommen, so muss er sogenannte Darlehensbedingungen einhalten. Die Bedingungen beinhalten die Art der Kreditauszahlung und wie der Kredit zurückgezahlt werden muss. Die bekannteste Form ist dabei die Ratenzahlung oder ein endfälliges ...

Darlehensgesamtbetrag
26.05.2014 von

Zum Gesamtbetrag eines Darlehens zählen neben dem Nettokreditbetrag (ohne Zinskosten und ähnliches) ebenfalls die Zinsen und gegebenenfalls die Restschuldversicherung (dient als Absicherung für den Kredit). Der Darlehensbetrag ist davon zu unterscheiden, dass dieser nur der Summe ...

Darlehensnehmer
26.05.2014 von

Eine oder zwei natürliche oder juristische Personen, welche mit einem Geldgeber einen Darlehensvertrag schließen, wird bzw. werden als Darlehensnehmer bezeichnet. Dieser Vertrag wird als juristisches Handelsgeschäft bezeichnet und verpflichtet den Darlehensnehmer dazu, den ...

Darlehensvertrag
26.05.2014 von

Möchte ein Verbraucher mit einem Darlehensnehmer einen Vertrag eingehen, so gilt es zunächst einen Darlehensantrag bei dem entsprechenden Gläubiger zu stellen. Dieser Antrag hat verschiedene Bestandteile. Er enthält dabei Informationen über die finanzielle Situation sowie ...

Disagio
26.05.2014 von

Von Disagio (auch Abgeld oder Damnum) wird gesprochen, wenn beispielsweise Geldwährungen oder Wertpapiere zu einem geringeren Betrag als dem Nennwert ausgezahlt werden. Bei einem Kredit wird mit einem Disagio (in Prozent) eine geringere Summe ausgezahlt, als der beantragte Gesamtkredit. ...