Thema: Bonität

Bonitätsprüfung
26.05.2014 von

Mittels Bonitätsprüfung wird vorab einer Kreditbewilligung von einem Gläubiger die Rückzahlungszuverlässigkeit eines Verbrauchers überprüft. Diese Prüfung gilt als Absicherung gegenüber Zahlungsausfällen des Kreditnehmers. Gemäß § 18 ...

Bonitätsunterlagen
26.05.2014 von

Möchte ein Verbraucher einen Kredit bewilligt haben, so wird die kreditgebende Bank vorab die Bonität des potentiellen Kreditnehmers überprüfen. Dafür werden je nach Antragssteller gewisse Unterlagen benötigt. Diese helfen dem Kreditinstitut die Kreditwürdigkeit ...

Briefgrundschuld
26.05.2014 von

Möchten Verbraucher einen Immobilienkredit in Anspruch nehmen, verlangen die Gläubiger eine gewisse Sicherheit. Eine Erstellung einer Briefgrundschuld ist eine davon. Dies gilt als Grundpfandrecht und wird in das Grundbuch eines Grundstücks eingetragen. Zusätzlich wird bei einer ...

Bürgschaft
26.05.2014 von

Eine Bürgschaft wird von Jemand übernommen, der im Notfall die Verpflichtungen eines Schuldners auf sich nimmt. Sie ist eine einseitige verpflichtende Absprache zwischen einem Bürgen (ist verpflichtet) und einem Gläubiger (ist berechtigt). Dieser sogenannte Gläubiger ist in ...

Bürgschaftsgebühr
26.05.2014 von

Hat ein Verbraucher für einen Kredit keine ausreichenden Sicherheiten zu bieten, so kann eine Bürgschaft weiterhelfen. Meistens übernehmen Banken eine Bürgschaft und berechnen dafür eine sogenannte Bürgschaftsgebühr (Avalgebühr). Ein Bürge ist durch ...

Bonität
04.05.2014 von

Möchte ein Verbraucher einen Kredit bekommen, so muss er einen Nachweis der Rückzahlungsfähigkeit erbringen. Der Begriff „Bonität“ stammt von dem lateinischen Wort „bonitas“ und bedeutet im übertragenen Sinne „Vortrefflichkeit“. In der ...