Baubeschreibung

04.05.2014 von
Die Baubeschreibung, auch als Leistungsbeschreibung bezeichnet, gilt als wichtiger Teil eines Bauantrages, welcher bei der zuständigen Behörde beantragt wird.

Die Baubeschreibung, auch als Leistungsbeschreibung bezeichnet, gilt als wichtiger Teil eines Bauantrages, welcher bei der zuständigen Behörde beantragt wird. In dieser Beschreibung wird das entsprechende Gebäude detailliert dargestellt. Wesentliche Bestandteile sind die verwendeten Materialien und Techniken, mit denen das Bauvorhaben realisiert werden soll. Die Baubeschreibung hat den Zweck, dass der Wert eines Gebäudes besser bemessen werden kann. Dies ist dann beispielsweise von großer Bedeutung, wenn ein bereits bestehendes Gebäude als Sicherheit für einen zukünftigen Kredit geltend gemacht werden soll. Möchte ein Verbraucher ein Baudarlehen in Anspruch nehmen, so dient die Baubeschreibung als Orientierung für die Kredithöhe. Die Beschreibung übernimmt meist der engagierte Architekt oder der Baumeister.