Bankkredit - Barkredit

21.06.2013 von
Was ist ein Bankkredit oder ein Barkredit? Begriffserklärung (Definition) und weitere nützliche Informationen zum Thema Finanzen, erhalten Sie hier.

Bankkredite zeichnen sich durch eine Vielzahl von Merkmalen aus, anhand derer sie auch unterschieden und eingeordnet werden können. Die Einteilung von Krediten nach Kreditnehmern erfolgt hauptsächlich nach dem Kreditbedarf der einzelnen Wirtschaftsteilnehmer. Diese teilt man ein in 1. private Haushalte (Privatkunden), 2. Unternehmen und Selbständige (Firmenkunden) und 3. öffentliche Haushalte. Die an diese Kunden vergebenen Mittel heißen demzufolge 1. Privatkredite, 2. Firmenkredite und 3. Kommunalkredite und werden entweder als standardisierte Kredite oder als Individualkredite angeboten. Weitere Kriterien, nach denen man Kredite unterscheiden kann sind die Fristigkeit (kurz-, mittel- und langfristige Kredite), die Art des Mitteleinsatzes (z.B. Geldleihe, Kreditleihe, etc.), die Art der Bereitstellung (z.B. als Darlehen oder als Kontokorrentkredit) oder nach der Art der Besicherung. Bei der Besicherung von Krediten unterscheidet man zwischen gedeckten und ungedeckten Personalkrediten, sowie Realkrediten, welche durch eine erstrangige grundpfandrechtliche Sicherung gedeckt sind.